t-raumwerk Innenarchitektur und Grafik für Menschen

Ankommen und ablegen.
Garderobe.

Genügend Stauraum für Schuhe

Ankommen, Schuhe und Jacken ausziehen und für alles einen Platz finden. Dafür wurde der Eingangsbereich eines Einfamilienhauses aus den Sechziger Jahren neu strukturiert und mit modernen Materialien gestaltet.

Die Treppe wurde optisch überarbeitet, mit neuen Stufen versehen und gestrichen, der Treppenlauf ins UG räumlich abgetrennt.

Stauraum für Schuhe

Das große Thema für die Planung der neuen Garderobensituation war: nach dem Umbau sollte deutlich mehr Stauraum für die Schuhe des Fünf-Personen-Haushalt zur Verfügung stehen, als davor. Das Garderobenelement wurde deshalb so konzipiert, dass sowohl ausreichend Platz für Jacken und Accessoires als auch für Schuhe vorhanden ist. Die Schuhe finden nun ihren Platz in einem großzügigen Schrank mit Apothekerauszug.

Ankommen und ablegen.

Posted in Innen